Thorsten Kattanek

Thorsten Kattanek

Geboren in Berlin (Ost), am 03.02.1974 und in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Durch eine Computer AG und im ESP Unterricht (Einführung in die Sozialistische Produktion ) bekam ich meinen ersten Kontakt zu einem KC87 und habe an diesem System die Programmiersprache BASIC gelernt.

Nach den Fall der Mauer kaufte ich mir einen C64 mit Datasette und einem Spielmodul. Das Spielen hatte mich noch nie so fasziniert, eher wie man diese selber erstellt. Als erstes programmierte ich wieder in BASIC, stieß aber schnell an die Grenzen des BASIC und erlernte mit dem Buch „C64 Intern“ Assembler. So entstanden div. Tools, Intros und Spiele für den C64. 1993 wurde ich vom Amiga gefesselt. Anfangs habe ich auf dem Amiga viele Spiele gezockt, aber auch hier dann wieder den Weg zum Programmieren gefunden. Auf dem Amiga habe ich Intros und Demos in Assembler geschrieben.

1994 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung zum „Industriemechaniker“. 1995 drehte ich „vorerst“ den „Commodore Maschinen“ den Rücken zu und erwarb seinen ersten 486er PC mit MS DOS. Auch unter DOS programmierte er div. Tools in Assembler. Anfangs 1998 fing ich mit dem Projekt Emu64 an, was von nun an ein fester Bestandteil meines Lebens ist. Meine Programmierleidenschaft fröne ich hauptsächlich in C++.  2016 machte ich meinen Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik. Neben der Programmierung habe ich noch Spaß an Elektronik und Mikrocontrollern. Musik höre ich auch sehr gerne: Depeche Mode, And One und vieles vieles mehr aus der „Schwarzen Szene“. Hauptsache Elektronisch 😉

Meine Lieblingsspiele auf dem C64 sind: Buggy Boy, Turrican I+II, Giana Sisters und und und

Mein Langjähriges Projekt Emu64 (Ein C64 Emulator für Windows und Linux)

Hier im Club: http://berlinc64club.de/software/emu64/
Emu64 Homepage: http://www.emu64.de
Emu64 auf BitBucket: https://bitbucket.org/tkattanek/emu64
Mein GitHub: https://github.com/ThKattanek
Mein Youtube Kanal: Youtube