C64 Emulator

Auf dieser Seite wird ein C64-Emulator, der Java-basiert ausgeführt wird, eingebunden werden.
Warum? Für das Selbststudium, um zum Beispiel noch einmal den Ladebefehl einzugeben,
aber auch, um unsere C64-Programme direkt und ohne Umwege vorzuführen.

Wer ernsthaft „spielen“ will, sollte sich besser einen echten C64 zulegen. Allein das autentische Gefühl der Tastatur ist diese Anschaffung wert. Dieser Emulator hier ist viel mehr als technische Spielerei anzusehen. Für die fehlerfreie Funktion des Emulators muss JavaScript und Java im Browser zugelassen werden.

Da die Einbindung von Java immer ein Sicherheitsrisiko bedeutet, sollten folgende Maßnahmen unternommen werden:

  • Aktuelle Java-Version von Oracle installieren
  • Java konfigurieren: 100MB statischen Cache erlauben & zweithöchste Sicherheitsstufe einstellen
  • Ausnahme für http://berlinc64club.de hinzufügen (da wir kein Sicherheitszertifikat ‚können‘)

Derzeit ist der Code für JaC64.jar bei uns folgendermaßen eingebunden:

<center id=“center“>
<applet id=“JaC64″ codebase=“http://berlinc64club.de/c64/“ archive=“c64.jar“ code=“JaC64.class“ name=“*“ width=“320″ height=“240″>
</applet>
</center>

Scheinbar ist die JaC64.class noch nicht definiert. Wir bleiben am Ball!

Es folgt der derzeit noch nicht funktionierende Code:



Hier ein zweiter C64-Emulator basierend auf Java:

1084-leer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.